Startseite
Spendenbetrag erradelt PDF Drucken
Sechs Schulen teilen sich mehr als 2000 Euro

Foto: Helmut Pangerl
Die VR Bank Stromberg-Neckar eG hat mit der Aktion "Radeln für einen guten Zweck" bei der Sachsenheimer
Gewerbeschau im April Kilometer gesammelt, die nun in Geld eingetauscht wurden. Auf einem Hometrainer
konnte die Bevölkerung in die Pedale treten.

Die VR Bank Stromberg-Neckar eG hat mit der Aktion "Radeln für einen guten Zweck" bei der Sachsenheimer
Gewerbeschau im April Kilometer gesammelt, die nun in Geld eingetauscht wurden. Auf einem Hometrainer konnte
die Bevölkerung in die Pedale treten. Die VR Bank hatte im Vorfeld pro Kilometer fünf Euro für einen guten Zweck
versprochen. 385 Kilometer kamen zusammen, die Bank stockte den Betrag auf 2040 Euro auf.

Das Geld wurde dieser Tage an Bürgermeister Horst Fiedler und den geschäftsführenden Rektor der Sachsenheimer Schulen,
Hans-Peter Straub, übergeben. Aus gutem Grund: Der Betrag wird paritätisch auf alle Schulen verteilt.
VR-Bank-Marktbereichsleiter Jochen Kehle übergab jeweils 340 Euro für die Kirbachschule, die Grundschule Kleinsachsenheim,
die Kraichertschule, die Burgfeldschule, die Eichwald-Realschule und das Lichtenstern-Gymnasium.

Text: Bietigheimer Zeitung
 
< zurück   weiter >

aktuell online

Aktuell 8 Gäste online

Terminkalender

« < Februar 2019 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Nächste Termine

Sa Feb 16 @11:00 - 03:00
Tag der offenen Tür für interessierte Viertklässler
Mi Feb 20 @08:00 - 05:00
VERA 8 Deutsch
Fr Feb 22 @08:00 - 05:00
VERA 8 Englisch
© 2019 Eichwald-Realschule Sachsenheim