Benutzeranmeldung

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Eichwald-Realschule Sachsenheim. Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, dann können Sie sich hier am System anmelden.






Passwort vergessen?
Startseite
Alte Schule putzt sich raus PDF Drucken
Alte Schule putzt sich raus

Eichwaldschule wurde über zwei Jahre komplett saniert – Arbeit bei laufendem Betrieb


Foto: Ramona Theiss
Bis auf die tragenden Wände und die Treppe ist in der Eichwaldschule
so gut wie kein Stein auf dem anderen geblieben. Nach über zweijähriger
Bauzeit wurde gestern der Abschluss der Generalsanierung gefeiert.

Abgesehen von ein paar Anbauten stammt das Kerngebäude der Realschule
aus der Mitte der 1970er Jahre. Entsprechend „abgewohnt“ war es auch.
„Der mangelhafte Brandschutz war der Auslöser zur Sanierung“, sagt
Rektor Hans-Peter Straub. Bei näherer Betrachtung stellte sich nämlich
heraus, dass eine Entkernung günstiger wird als eine Renovierung.

Das alles forderte ein gerüttelt Maß Geduld und Ausdauer. Denn die komplette
Sanierung wurde während des laufenden Schulbetriebs durchgeführt.
Vier Bauabschnitte, das bedeutete: Die Schule musste zwei Jahre und drei
Monate lang im Wechsel auf ein Viertel der gewohnten Fläche verzichten.
Improvisationstalent und Zähigkeit seien gefragte Talente gewesen, so Straub.

Ein halbes Jahr lang gab es keine naturwissenschaftlichen Fachräume, die Verwaltung
musste zwischenzeitlich ausquartiert werden, das Foyer der Sporthalle und der
Zeichensaal wurden zu „normalen“ Klassenzimmern umfunktioniert. Und die
Nachbarn der Burgfeldschule haben den Musikern und teilweise den Technikern
unter den Schülern Asyl gewährt. „Dank dafür“, so Straub.

Jetzt profitieren 444 Schüler und 38 Lehrer, davon dass die Räume höher und
heller sind, sich die Akustik verbesserte. „Das Gebäude ist nicht nur sicherer,
sondern bietet auch ein attraktives Lernumfeld“, so Dirk Häcker, Architekt im
Ludwigsburger Planungsbüro AGN. Er schätzt außerdem, dass künftig zwischen
30 und 60 Prozent an Heizkosten gespart werden kann. Ganz zu schweigen von
der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach.

Jedes Klassenzimmer hat nun Zugang zum Internet und einen Beamer für Präsentationen.
Ein Aufzug führt ins Obergeschoss und macht die Eichwaldschule barrierefrei.
Amoktüren sind großteils bereits eingebaut. Die Lehrküche hat vier komplett
ausgerüstete Arbeitsplätze für 16 Schüler. Besonders freut sich Straub aber über
die drei Räume für die Naturwissenschaften.

„Es war ein langer Weg“, betonte Bürgermeister Horst Fiedler – und ein teurer
noch dazu. Insgesamt hat der Sanierung der Schule 4,6 Millionen Euro gekostet.
„Gut angelegtes Geld“, so der Schultes trotzdem. Denn man wolle eine
angenehme Atmosphäre schaffen, in der erfolgreiches Lernen auch Spaß macht.

Text: Thomas Faulhaber, LKZ: http://www.lkz.de/lokales/stadt-kreis-ludwigsburg_artikel,-Alte-Schule-putzt-sich-raus-_arid,180855.html, 19.11.2013
 
< zurück   weiter >

aktuell online

Aktuell 7 Gäste online

Terminkalender

« < November 2017 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Nächste Termine

Keine Termine

Wetter

Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Umfrage

© 2017 Eichwald-Realschule Sachsenheim